Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) – Behandlung & Medikamente

    SELECT * FROM `topseller` WHERE category = 'erkaeltung-und-schnupfen' LIMIT 100
  • Image 1
  • Image 2
  • Image 3
  • Image 4
  • Image 5
  • Image 6
  • Image 7

Nase nebst Nebenhöhlen verfügen über einen natürlichen Reinigungsmechanismus, wobei die Zellen in der Schleimhaut permanent einen feinen Sekretfilm bilden in dem sich Staubpartikel und potenzielle Krankheitserreger verfangen. Die winzigen Härchen auf der Schleimhaut (Flimmerhärchen) transportieren den Schleim kontinuierlich in Richtung der Nasenhöhle und von dort aus weiter in den Rachenraum. Dadurch werden eingeatmete Schmutzpartikel aus […]
Durch eine Überempfindlichkeit des Abwehrsystems gegenüber Blütenpollen und Pilzsporen wird Heuschnupfen ausgelöst. Die allergischen Reaktionen, wie Tränen und Jucken der Augen, verstopfte Nase etc. treten nur in den Monaten auf, wo die Pollen durch die Luft fliegen. Wann und wo das genau passieren kann, darüber informiert ein Pollenflugkalender die Allergiker. Aber nicht nur Pollen können […]
Gelomyrtol ist ein rezeptfrei erhältliches Medikament zur Behandlung von Erkältungen, Hustenerkrankungen und Bronchitis. Es befreit die Atemwege und wirkt schleimlösend Es löst den Schleim bei einer akuten und chronischen Bronchitis und bei entzündeten Nasennebenhöhlen. Daher kann Geromyrtol bei Bronchitis und Erkältungen mit Hustenbeschwerden und Schnupfen eingenommen werden, um den Schleim zu lösen und das Abhusten […]
Wo kommt Sinupret zu Anwendung? Sinupret kann bei unterschiedlichen Beschwerden eingenommen werden. Eine Entzündung der Nasenschleimhäute und die gleichzeitige Entzündung der Nasennebenhöhlen wird auch unter dem Begriff „Rhinosinusitis“ zusammengefasst. Doch natürlich bedarf es nicht beiden Beschwerden, um Sinupret einnehmen zu können. Sollte die Nase in irgendeiner Weise zu oder verstopft sein, so verhilft Sinupret zu […]