Deutsche Internetapotheke – Versandkosten, Service & Test

    SELECT * FROM `topseller` WHERE category = 'versandapotheken' LIMIT 100SELECT * FROM `topseller` WHERE category = 'top' LIMIT 100
  • Image 1
  • Image 2
  • Image 3
  • Image 4
  • Image 5
  • Image 6
  • Image 7
  • Image 8

Deutsche Internetapotheke – Versandkosten, Service & Test

deutsche internetapotheke logoApotheken kennt man schon seit vielen hundert Jahren und auch heute noch werden dort Arzneimittel und Medizinprodukte abgegeben, hergestellt und geprüft. Daneben haben die Apotheken aber auch den Auftrag, ihre Kunden zu informieren, zu beraten und aufzuklären. Neben den Apotheken vor Ort kennt man heute aber auch – dank des Internets – eine ganze Reihe von Internetapotheken wie die Deutsche Internetapotheke.

Geschichte und Herkunft der Deutschen Internetapotheke

firmensitz internetapothekeDie Deutsche Internetapotheke ist die Internet- und Versandapotheke der Martinus Apotheke. Die Martinus Apotheke kann schon auf eine lange Unternehmensgeschichte zurückblicken. So findet man eine große Vielzahl von Filialen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Vor einigen Jahren hat die Martinus Apotheke ihr Netz erweitert und die Deutsche Internetapotheke ins Leben gerufen, so dass die Produkte nunmehr auch online erworben werden können. Die Deutsche Internetapotheke gehört zur Martinus-Apotheke mit Sitz in Erftstadt in Nordrhein-Westfalen.

Sortiment der Versandapotheke

lager versandapothekeAuch im Internet bietet sie ein umfangreiches Sortiment welches alle Arzneimittel umfasst, welche im Geltungsbereich des deutschen Arzneimittelgesetzes in Verkehr gebracht werden können und in diesem Rahmen auch verfügbar sind. Daneben ist die Deutsche Internetapotheke auch spezialisiert auf mehr als 60 000 rezeptfreie und apothekenpflichtige Arzneimittel. Neben dem Verkauf von Arzneimitteln gehört zum Sortiment der Deutschen Internetapotheke ebenso die Herstellung von individuellen Rezepturen.

Beratungen in den Bereichen von Schönheitsprodukten, hinsichtlich der Schwangerschaft, Stillzeit, hinsichtlich der Ernährungsberatung, bei Akne, bei hohem Cholesterin und Blutdruck und ebenso Beratungen bei Neurodermitis oder auch für Schwangerschaften. Darüber hinaus findet man im Sortiment aber auch Produkte aus dem Bereich der Hilfsmittel, der Bachblüten, aus dem Bereich der Körperpflege und auch aus dem Bereich der Homöopathie.

Bestellung bei der Deutschen Internetapotheke

Die Bestellung in der Deutschen Internetapotheke geht einfach und recht schnell. Eine Registrierung ist auch für Neukunden nicht notwendig, da die benötigten Daten während des eigentlichen Bestellvorganges erfragt werden. Auch ohne Bestellung kann man die Funktionen der Deutschen Internetapotheke nutzen. Zu diesen Funktionen gehört unter anderem der Merkzettel.

Vor der Bestellung legt man alle gewünschten Produkte in den Warenkorb. Hat man alle Produkte ausgesucht, so gelangt man mit einem Klick auf den Button “Warenkorb” direkt dorthin. Nach der Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen kann man direkt zur Kasse gehen. Vor dem endgültigen Absenden der Bestellung loggt man sich als Bestandskunde bequem mit seinem Nutzernamen und Passwort ein. Neukunden dagegen richten sich vorher ein Kundenkonto ein.

Onlinebestellungen sind nur für nicht rezeptpflichtige Arzneimittel möglich. Das Einlösen eines Rezeptes dagegen geht nur in schriftlicher Form. Hierfür kann man das Bestellformular einfach und bequem ausdrucken und mit dem Rezept einschicken oder das Bestellformular zusammen mit einem Freiumschlag direkt anfordern.

Zahlmethoden, Lieferung & Service

service der versandapothekeDie Deutsche Internetapotheke bietet für seine Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Dazu gehören unter anderem der Bankeinzug, die Bezahlung auf Rechnung, die Bezahlung mit Kreditkarte oder auch per Nachnahme.

Dabei sind Bestellungen ab einem Bestellwert von insgesamt 75 Euro versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert von unter 75 Euro fallen bei der Bezahlung per Bankeinzug, Kreditkarte und per Rechnung lediglich 2,95 Euro Versandkosten an. Die Versandkosten bei Lieferung per Nachnahme betragen bei einem Bestellwert unter 75 Euro 7.15 Euro und ab einem Bestellwert von 75 Euro insgesamt 4,20 Euro. Diese Versandkosten gelten nur für rezeptfreie Arzneimittel. Möchte man mit gleicher Lieferung auch rezeptpflichtige Arzneimittel bestellen, so erhält man auch die rezeptfreien Arzneimittel versandkostenfrei.

deutsch internetapotheke verpackungDie Lieferungen für rezeptpflichtige Arzneimittel sind versandkostenfrei bis auf die Lieferung per Nachnahme. In diesem Fall betragen diese 4,20 Euro. Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt üblicherweise innerhalb von zwei Werktagen nach dem Eingang der Bestellung oder des Rezepteinganges.

Wird eine Bestellung in zwei Paketen versandt, so ist die zweite Zustellung natürlich kostenfrei. Für alle Produkte gilt in der Deutschen Internetapotheke ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Zudem wird ebenso eine 100Prozentige Geld-zurück-Garantie angeboten.

Bilder by: http://www.deutscheinternetapotheke.de



Erfahrungen, Kommentare & Meinung